Wege ins Moor

Um das Teufelsmoor hautnah zu erleben, gibt es keine bessere Möglichkeit als eine Wanderung, Radtour oder Bootstour unter fachkundiger Leitung. Regelmäßige Moorführungen stehen ebenso auf dem Veranstaltungsprogramm wie ganz spezielle thematische Touren.

Kompetenter Ansprechpartner in Sachen Naturerlebnis ist die Biologische Station in Osterholz-Scharmbeck. Die Biologische Station Osterholz, kurz BioS, wurde 1985 als gemeinnütziger Verein eingetragen. Im Laufe der Jahre hat sie ihre Arbeitsfelder im Natur­ und Umweltschutz und der Umweltbildung immer weiter ausbauen können. Heute ist die BioS ein überregional bekannter und erfolgreicher Akteur für die Natur.

Jedes Jahr bietet sie ein umfangreiches Programm unter dem Titel "Wege ins Moor". Die gleichnamige Broschüre steht zum Download bereit und ist in den Gästeinformationen der Region erhältlich. Darin sind nicht nur naturkundliche Führungen enthalten, sondern auch Torfkahnfahrten, Vorträge und auch geführte Radtouren, z. B. zum Thema Moor und Klimawandel.

Kontakt

Alle Gästeführungen werden in unserem Veranstaltungskalender eingetragen.

BioS - Biologische Station Osterholz e.V.
Lindenstr. 40
27711 Osterholz-Scharmbeck
Tel: +49 4791 965 6990
E-Mail: info@biologische-station-osterholz.de 
Website der BioS

Samtgemeine Hambergen
Anke Fiedler
Tel: +49 4793 78-7015
E-Mail: touristik@hambergen.de
Website der Samtgmeinde Hambergen

Tourist-Information für Worpswede und das Teufelsmoor

Gästeführer Worpswede-Teufelsmoor e. V.

 

 

  • Wege ins Moor

  • Wege ins Moor

  • Wege ins Moor