Liebe Gäste des Kulturland Teufelsmoors,

die Ausbreitung des Coronavirus stellt den Tourismus in ganz Niedersachsen vor große Herausforderungen. Wir freuen uns sehr, dass wir Sie wieder in unserer schönen Region begrüßen können. Beherbergungsbetriebe und Gastronomie erweitern ihre Kapazitäten, Freibäder und Seen sind geöffnet, Museen, Galerien und diverse Freizeiteinrichtungen freuen sich auf Ihren Besuch!

Der Aufenthalt in der Natur ist insbesondere in Corona-Zeiten eine erholsame und empfehlenswerte Freizeitbeschäftigung. Lassen Sie sich von unseren Rad- und Wandertipps inspirieren oder leihen sich ein Kanu an Hamme oder Wümme und erkunden die Region vom Wasser aus. Die Natur ist unser höchstes Gut. Bitte verhalten Sie sich achtsam und bleiben auf den markierten Wegen. Pflücken Sie bitte keine Pflanzen und nehmen Ihre Abfälle wieder mit - auch Zigarettenkippen gehören nicht in die Natur - es besteht Wald- und Moorbrandgefahr!

Die Gesundheit und das Wohl aller Menschen steht an erster Stelle!

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis in dieser besonders außergewöhnlichen Situation! Weitere Infos unter https://www.landkreis-osterholz.de/corona

Das Kulturland Teufelsmoor.

Keine Angst – bei uns geht es nicht mit dem Teufel zu.

Im Gegenteil: Ein herrliches Fleckchen Erde wartet darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Die scheinbar endlos weite Landschaft, durchzogen von Flüssen und Kanälen, ist für Gäste aus nah und fern der besondere Reiz dieser Region. Kein Wunder, dass sich Künstler in Worpswede niedergelassen und die einzigartige Kulturlandschaft zu Leinwand und Papier gebracht haben. Und so kommen bei uns Kunst, Kultur und Naturerlebnis auf einzigartige Weise zusammen. Was die Künstler faszinierte, könnnen Sie in zahlreichen Museen und Galerien anschauen, übrigens nicht nur in Worpswede.

Tourist-Information für Worpswede und das Teufelsmoor

Bergstraße 13
27726 Worpswede

Telefon: +49 (0) 47 92 - 93 58 20
Telefax: +49 (0) 47 92 - 93 58 23
E-Mail: info‎@‎worpswede.de

www.worpswede.de