Lilienthal

Zentral gelegen im Kultur-Landschafts-Dreieck von Bremen, Worpswede und Fischerhude, bieten Lilienthal und seine Umgebung attraktive Angebote zur Freizeitgestaltung. Zahlreiche ausgeschilderte Rad- und Wanderwege – wie zum Beispiel Deutschlands erste Nutztier-Fahrradroute „eene meene muh“-, führen durch die weite Wiesenlandschaft zwischen den Flüssen Wümme, Hamme und Wörpe am Rande des Teufelsmoores.

Zu der Vielfalt der kulturellen Angebote Lilienthals gehören die Klosterkirche St. Marien im historischen Ortskern, der Amtsgarten – im 18. Jahrhundert Wirkungsstätte des Astronomen J.H. Schröter –, sowie die Freilichtbühne Lilienthal und zahlreiche Museen, wie zum Beispiel das Niedersächsische Kutschenmuseum, das Schulmuseum und das Heimatmuseum. Im Kulturzentrum „Murkens Hof“ finden Kunstausstellungen, Konzerte und Veranstaltungen statt.

Informationen zu Lilienthal finden Sie auch unter www.lilienthal.de.

Informationen

PLZ: 28865
Einwohner: 18.819 (Stand 31.12.2015)
Größe: 72,09 km²

Lilienthal Sehenswertes Teaser

Kirche in Lilienthal im Teufelsmoor

Sehenswertes

Lilienthal Geschichte Teaser

Kutschenmuseum in Lilienthal im Teufelsmoor

Geschichte

Lilienthal Bild

Lilienthal im Teufelsmoor

Kontakt Lilienthal Teaser 420

Kontakt Lilienthal im Teufelsmoor

Kontakt

Unterkünfte in Lilienthal im Teufelsmoor

Unterkünfte in Lilienthal im Teufelsmoor

Unterkünfte

Veranstaltungen in Lilienthal im Teufelsmoor

Veranstaltungen in Lilienthal im Teufelsmoor

Veranstaltungen