Wörper Spaziergang

Diese Route können Sie sowohl zu Fuß als auch mit dem Fahrrad abwandern. Als Anreisemittel ist die Straßenbahn aus Bremen am besten geeignet. Mit dieser fahren Sie bis zur Haltestelle „Falkenberg“ und steigen dort aus. Von dort folgen Sie bitte der rechten Straße bis Sie zu einer Brücke gelangen. Von hier führt ein Kiesweg nach links Richtung Grasberg, den Sie nun benutzen. Links von Ihnen befindet sich der Fluss Wörpe und rechts Felder und Wiesen.

Am Ende gelangen Sie nun in ein Wohngebiet und biegen in die „Feldstraße“ nach rechts. Diese kreuzt sich mit der Straße „Am Schiffsgraben“, auf der Sie nach links weiter gehen. Wenn Sie möchten, können Sie nun den historischen Findorffhof besuchen, ein Museum über die heimatliche Geschichte der Moorbauern und Grasbergs. Dafür melden Sie sich bitte vorher an.

Der Straße folgen Sie bitte bis zur „Speckmannstraße“, auf der Sie nach links abbiegen. Nach einem kurzen Stück befinden sich die Grasberger Kirche auf Ihrer linken und ein kleiner Weg auf Ihrer rechten Seite. Betreten Sie den Weg und gehen nach links in den Stadtpark bis zum Ende, an dem Sie erneut die Speckmannstraße überqueren und weiter in eine Wohnstraße gelangen. Diese Straße endet in einen Sandweg, der Sie wieder auf die ursprüngliche Kieswegstrecke vom Beginn leitet. Dieses Mal überqueren Sie an der Brück die Straße und verfolgen weiter die Wörpe, bis der Weg endet. Von dort können Sie wieder in die Straßenbahn einsteigen an der Haltestelle „Kutscher Behrens“.

Weitere Informationen: