Theater Alte Molkerei

Brandheiss

Ab dem 13.12.2019

Die Feuerwehr hat Nachwuchsmangel. Deshalb stehen die freiwilligen Löschkräfte in dem kleinen Dorf Drottelfeld vor dem Aus. Man muss die Arbeit mit dem Löschwasser wieder attraktiver gestalten, damit auch junge Männer und Frauen in die Ortsfeuerwehr eintreten. Aber wie motiviert man junge Menschen für den Dienst an der Spritze? Zuerst versucht man es mit „Prämien“ – nach jedem Brand gibt es kostenfrei Bier und Bratwurst für alle Einsatzkräfte, aber da es heutzutage immer mehr Vegetarier gibt, bleibt die Aktion ohne jeden Erfolg. Bis eines Tages Wendy Cox in Drottelfeld auftaucht: Zufällig ist Wendy eine gefragte Pole Dancerin, die die Feuerwehrmänner plötzlich auf ganz neue Ideen bringt.

Feuerwehrdienst und Pole Dance? Wie sich das miteinander verbinden lässt, erfahren sie bei uns.

Diese neue Komödie mit Pole Dance sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen. Wer die “Landeier” mochte wird “Brandheiß” lieben!

 

Das Beste von Heinz Erhardt

Ab dem 31.01.2020 bis 01.02.2020

Entfliehen Sie dem Ernst des Alltags!

Der Kabarettist und Komiker der ersten Stunde der BRD ist einzigartig, doch seine Lieder und Texte leben auch ohne ihn weiter: Ernstes und Urkomisches, Sinniges und Hintersinniges, denn “Humor ist eigentlich eine ernste Sache…“

Unvergessen sind seine verschraubten Wortspiele, skurrilen Verse, Filme und Schlager: Charmant-witzige Liebeslieder, Stimmung, Lebensgefühl und Swing der 50er und 60er Jahre des vergangenen Jahrhunderts sorgen für einen vergnüglichen und unterhaltsamen Abend für alle Generationen.

Der Bremer Schauspieler Christian Schliehe, dem Theater Worpswede-Besuchern u.a. aus Produktionen wie „Hossa“ und „Ich will Spaß“ bekannt, hat auch diesen Heinz-Erhardt-Abend eingerichtet.

 

Weiber

Ab dem 07.02.2020

Jedes Wochenende treffen sich die Freundinnen Anke, Bärbel und Claudia zu einem feuchtfröhlichen Wochenende, um die Gläser klingen zu lassen, über Männer zu lästern und zu tun, was Frau so tut. Doch an diesem Wochenende kommt alles anders. Statt in einem gemütlichen Wellnesshotel, landen die drei in einem ziemlich heruntergewirtschafteten Gasthof. Und es kommt noch schlimmer: statt zu entspannen und sich den heißersehnten Schwips anzutrinken, wartet eine ganz besondere Aufgabe auf die drei Frauen, die die Mädels ordentlich ins Schwitzen bringt und bei den Zuschauern kein Auge trocken lässt. Aber die drei Freundinnen wären nicht sie, wenn nicht trotzdem ordentlich die Korken knallen würden. Freuen sie sich auf einen Mädelsabend der besonderen Art, gespickt mit Musik von Trude Herr bis Wolfgang Petry.

Kontakt

Alte Molkerei Worpswede
Osterweder Straße 21
27726 Worpswede

Telefon:  +49 (0) 47 92 - 52 97 936

E-Mail: kontakt@alte-molkerei-worpswede.de

Internet: www.alte-molkerei-worpswede.de