Radrundweg Axstedt

Startpunkt der Tour sind entweder der Bahnhof Lübberstedt oder die Ortsmitte von Axstedt.  Das Dorf mit seiner über 1000jährigen Geschichte liegt inmitten von Mischwäldern, Acker- und Wiesenflächen. Am Hünengräberweg passiert man die in den Resten eines Hügels liegenden Hünensteine aus der Jungsteinzeit. Im Waldgebiet westlich des Lübberstedter Bahnhofes radelt man an dem rund 400 ha großen Gelände der sogenannten „Muna“ vorbei. Die „Muna“ diente im 2.Weltkrieg der Munitionsherstellung, später als Waffenlager. An festen Terminen von April – Oktober werden heute Führungen (nach Anmeldung) über das Gelände angeboten, auf dem teilweise noch Bauten und Bunker im Originalzustand zu sehen sind.

Weitere Informationen: