Ausstellung: 02.03.2018 - 10.03.2018

"Worpsweder Salon" / Projekt "Ausnahmezustand"

Im neuen temporären Projektraum "Eichenhof" ist der "Worpsweder Salon" mit Arbeiten von Viktoria Diehn, Christoph Fischer, Franziska Hofmann, Christine Huizenga, Stefan Ringeling, Marie S. Ueltzen und David Didebulidze zu Gast. Diese erste Ausstellung ist der Auftakt zu einer Reihe von kurzen Schauen, die im Rahmen des Projektes "Ausnahmezustand" - einer zeitlich begrenzten Plattform für die Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Kunst (Künstlerhäuser Worpswede). Zur Ausstellungseröffnung am Samstag, 3. März 2018 um 14 Uhr möchten wir Sie herzlich einladen.
Die Ausstellung läuft von Samstag, 3. März bis zum nächsten Sonntag, den 11. März 2018.
Öffnungszeiten: Sa + So 14-18 Uhr, Mo-Fr nach Voranmeldung unter ausnahmezustand@kh-worpswede.de. Der Eintritt zum Projektraum ist frei.


14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Projektraum "Eichenhof"
Ostendorfer Str. 13
Worpswede
27726

Ansprechpartner

Künstlerhäuser Worpswede
Katharina Groth
04792 1380
katharina.groth@kh-worpswede.de
www.kh-worpswede.de
zurück