Vortrag: 13.03.2018

Auswanderer nach Amerika

Dr. Wolfgang Grams, Oldenburg berichtet mit ausgezeichneten Kenntnissen über die Erlebnisse und Verzweiflung der Auswanderer. Was haben unsere Vorfahren in Kauf genommen, um in der neuen Welt eine besseres Leben zu führen. Mit dem Segelschiff haben die Auswanderer um 1830 bis zu 90 Tage gebraucht um nach Amerika zu kommen. Erst mit den Dampfschiffen war eine Überfahrt je nach Wetterlage in 12 Tagen und später schon in knapp einer Woche zu schaffen. Und dies alles um in einer besseren Welt zu leben. Insgesamt sind von Bremerhaven aus 7 Millionen Menschen nach Amerika ausgewandert.


19:30 Uhr -
frei, Spende erbeten

Veranstaltungsort

Rathaus Worpswede
Straßentor 1
27726

Ansprechpartner

Heimatverein Worpswede
Hans-Hermann Hubert
04792-2709
heimatverein@worpswede.de
zurück