Künstlergespräch: 11.11.2017

Reformationsjubiläum - warum mit Kunst?

ACHIM KUNZE (Hannover) und der Künstler TILLMANN TERBUYKEN diskutieren mit Publikum.
Pastor Achim Kunze, Referent für Kunst und Kultur bei der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, im Gespräch mit Tillmann Terbuyken, dem Preisträger des Kunstwettbewerbs „Ich bin so frei“ zum Reformationsjubiläum für die Zionskirche Worpswede.


17:00 Uhr -
kostenfrei

Veranstaltungsort

Zionskirche
An der Kirche
Worpswede
27726

Ansprechpartner

Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Worpswede
Detlef Schobeß
0172-9181005
Detlef.Schobess@worpswede.de
zurück