Plattdeutsches Theater: 11.02.2018

Lesumer Speeldeel: "Keen Mord ut Versehen"

Die Lesumer Speeldeel präsentiert ihr neues Stück "Keen Mord ut Versehn" von Jennifer Hülser in der plattdeutschen Fassung von Heino Buerhoop.

Sind die Akteure der Speeldeel auch in diesem Jahr kriminell unterwegs? In der Komödie "Familienbande" lag die Oma in der Tiefkühltruhe und was passiert diesmal? Gibt es wieder eine Leiche im Keller? Und was hat es eigentlich immer mit dieser Pilzsuppe auf sich... Keine Sorge, alle diese Fragen werden geklärt!

Die Geschichte: Agathe, Besitzerin eines Pension, will ihrem Lebensgefährten Erik einen Denkzettel verpassen, weil er im Dorf mit einer anderen gesehen wurde. Aber irgendetwas geht schief und nun ist das Dilemma groß. Als auch noch die altbewährten Gäste für das Wochenende kommen und die Dorfpolizei eintrifft, herrscht großes Durcheinander. Es wird natürlich nicht verraten, wie es weiter geht, das sollen die Gäste selber erleben...

Das Café hat ab 15.00 Uhr geöffnet.


http://www.hammeforum.de/programm/c/veranstaltungen/p/lesumer-speeldeel/
http://www.hammeforum.de/programm/c/veranstaltungen/p/lesumer-speeldeel/
16:00 Uhr -
VVK 10,00 €

Veranstaltungsort

Hamme Forum
Riesstraße 11
Ritterhude
27721

Ansprechpartner

Hamme Forum (RTV GmbH)
04292 - 81 95 31
info@hammeforum.de
zurück