Naturinformationshaus Ritterhude

Kleines Museum mit Dauerausstellung „Wasser und Wasserbau in der Hammeniederung“, die das Zusammenspiel zwischen Mensch, Wasser(bau) und Natur von den ersten Siedlern bis heute thematisiert. Es wird aufgezeigt, wie der Wasserbau und die Landkultivierung die Geschichte dieser Region prägten. Eine Führung durch die Ausstellung mit Vorführung des historischen Films „Bauern im Teufelsmoor“ ist ganzjährig buchbar.

Um dieses Kultur- und Naturerbe erlebbar zu machen, wurde zusammen mit der Biologischen Station Osterholz das Angebot „Natur erleben“ konzipiert:  Die 6 Erlebnis-Gruppenführungen bieten die Möglichkeit, die besondere Flora und Fauna der Hammeniederung zu entdecken und einzelne Themen der Ausstellung zu vertiefen. Buchungen auf Anfrage.

Geöffnet nach Vereinbarung.

Es werden Führungen durch die Ausstellung angeboten, bei denen Sie Interessantes über den Wandel der Landschaft und Natur von der Urbarmachung der Hammeniederung im 12. Jahrhundert bis hin zu den Naturschutzmaßnahmen heute erfahren. Wer Natur und Landschaft aktiv erleben will, kann an einer Führung in Kooperation mit der Biologischen Station Osterholz e. V. verschiedene Angebote mit dem Kanu, dem Torfkahn, zu Fuß oder per Rad an.

Informationen zum Naturinformationshaus finden Sie in den Flyern zum „Naturinformationshaus Ritterhude" und zu den Führungen.

Das Naturinformationshaus wird nach Vereinbarung geöffnet. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen der Gästeinformation Ritterhude. 

Weitere Informationen

Naturinformationshaus Ritterhude

Riesstraße 24
27721 Ritterhude

Telefon: 0 42 92 - 47 99 990
Telefax: 0 42 92 - 81 99 0 55