Torfschiffswerft-Museum

In einer kleinen Werft im Teufelsmoor liegt der letzte Entenjäger auf dem Helgen. Nach dem Tod von Hinrich Grotheer hat der Heimatvereien Schlußdorf die Werft, auf der mehr als 600 Torfschiffe gebaut wurden, übernommen und richtete darin mit sehr viel Liebe ein Museum ein, um der Nachwelt zu zeigen, mit welchen einfachen Mitteln die Torfkähne gebaut wurden. Fotos von der Torfschifffahrt, Torfabbau, Moorhütten sowie Klappstau, Bauernbackofen und Ziehbrunnen veranschaulichen die Vergangenheit. Ein Torfschiff ist im Original vorhanden.

Öffnungszeiten

Mi 12.00 - 15.00 Uhr
Fr + Sa + So 15.00 - 18.00 Uhr
So auch 10.00 - 12.00 Uhr

November bis Ende Februar geschlossen

Außerhalb der Öffnungszeiten Gruppen nach Voranmeldung

Kontakt

Torfschiffswerft-Museum
Schlußdorfer Straße 22
27726 Worpswede

Telefon: +49 (0) 47 92 – 27 75
Telefax: +49 (0) 47 92 – 27 75

www.torfschiffswerft-museum.de