Vom Teufelsmoor zum Wattenmeer

"Vom Teufelsmoor zum Wattenmeer" nennt sich der rund 450 Kilometer lange Radwanderweg im grünen Triangel zwischen den beiden Flussmündungen Elbe und Weser und der Nordseeküste. Die im Juni 2003 eröffnete Fahrradroute führt von Stade über Cuxhaven, Bremerhaven und das Teufelsmoor nach Bremen und über Bremervörde wieder zurück nach Stade. Sie bietet Gelegenheit die abwechslungsreiche Naturlandschaft der Region zu entdecken.

Auf dem Rundkurs erlebt der Gast eine Region, die sich wie kaum eine andere durch natürliche Vielfalt und kulturelle Eigenart ausgezeichnet. Entlang der Route begegnet er den Strömen Weser und Elbe, den Flüssen Wümme, Hamme, Oste, Geeste und Lune, findet er einsame Moorseen oder klare Heidegewässer und fährt durch feuchte Moorwiesen, um schließlich bei Ebbe auf dem Meeresgrund zu spazieren. Das Naturerlebnis steht im Mittelpunkt dieser Tour. Doch nicht nur die Landschaften mir ihrer vielfältigen Flora und Fauna gilt es zu ergründen, ebenso reizvoll ist das Entdecken alter Hansestädte, reizvoller Küstenbadeorte sowie historischer Dörfer und Kleinstädte. Erst 2003 eröffnet, hat dieser Radwanderweg es bereits jetzt in den TOP 10 Niedersachsens geschafft.

Ausführliche Informationen, Pauschalangebote und vieles mehr zum Radwanderweg "Vom Teufelsmoor zum Wattenmeer" finden Sie im Internet unter www.teufelsmoor-wattenmeer.de

Weitere Informationen:

www.teufelsmoor-wattenmeer.de - Offizielle Homepage des Radwanderwegs "Vom Teufelsmoor zum Wattenmeer"